Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bettdecken 155×200 – die Heimtextilien für breite Betten

Bettdecken 155x200Sollten Sie sich in allen 4 Jahreszeiten gemütlich in einem Bett niederlassen wollen, welches generell etwas breiter ist, dann sollten Sie sich die 155×200 Bettdecke anschauen. Solch eine Decke wird mit 155 x 200 cm für die Matratzen gefertigt, die im Allgemeinen etwas breiter sind. Dabei werden gerade Boxspringbetten in diesen Breiten bevorzugt. Meist ist solch eine Decke für eine einzelne Person gedacht und hat eine wichtige Funktion. Die Bettdecke 155×200 soll im Winter und Sommer für den perfekten Schlaf sorgen. Egal ob mit Daunen, Naturhaaren oder Kunstfasern – in jedem Fall soll der Schlaf angenehm sein.

Bettdecke 155×200 Test 2019

Wie sieht eine 155×200 Bettdecke aus?

Bettdecken 155x200In einem Bettdecke 155×200 Test können Sie sehen, dass die Bettdecken von Käufern gerne für breite Betten genutzt werden. Dabei fallen gerade die Matratzen auf, die eine Breite von eben diesen 155 cm aufweisen. Doch auch Betten mit 160 oder 180 cm Breite können mit solch einer Bettdecke verbunden werden. Wichtig ist nur, dass diese Bettdecken nicht breiter als die Matratzen sind. Ist das der Fall, würden die Bettdecken mit 155 x 200 cm an den Seiten herunterfallen. Das kann wiederum Raum für kalte Luft bieten. Die Folge? Sie frieren unter der Decke, obwohl Sie vielleicht ein Modell mit hochwertigen Daunen haben.

» Mehr Informationen

Die Bettdecke mit 155 x 200 cm gilt als Bettdecke für eine Person. Theoretisch kann hier auch eine zweite Person Platz finden, doch werden diese zweiten Personen meist Kinder sein. Erwachsene können sich nur schwer zu zweit unter dieser Decke verkriechen – dafür ist die Decke zu schmal. Wenn Sie aber eine Bettdecke für zwei Personen suchen, können Modelle ab 180 cm Breite die richtige Wahl für Sie darstellen. In diesem Fall ist die Größe aber nur für eine Person gedacht, die generell in einem sehr breiten Einzelbett schlafen möchte. Ein dänisches Bettenlager, Ikea oder sogar Lidl und Aldi bieten Ihnen diese Größen laut einem Bettdecke 155×200 Test sehr gern an!

Die Materialien bei einer solchen Bettdecke

In allen 4 Jahreszeiten müssen Bettdecken vor allem eine Sache beherrschen – sie sollten den Nutzern einen guten Schlaf bringen. Im Winter sollte eine Bettdecke warm halten, doch auch im Sommer sollte eine Decke zu nutzen sein, ohne dass der Anwender unter der Bettdecke stark schwitzt. Zeitgleich ist es im Sommer sinnvoll, wenn die Bettdecke sehr leicht ist, während im Winter gern auch schwerere Decken verwendet werden. Dabei kann es sehr schwer sein, all diese Eigenschaften vom Steppbett zu vereinen. Aus diesem Grund gibt es im Online Shop oder im Handel verschiedene Arten der 155×200 Bettdecke. Da die 155×200 Bettdecke zu den populären Bettdecken auf dem Markt gehört, finden Sie hier dementsprechend auch eine große Auswahl an Unterkategorien/Subtypen.

» Mehr Informationen

Wichtig ist zunächst zu erwähnen, dass solch eine 155×200 Bettdecke in einem Bettdecke 155×200 Test als Einziehbettdecke bezeichnet wird. Das bedeutet in der Praxis, dass Sie diese Bettdecke nicht als einfache Wolldecke verwenden, sondern stets mit Bettwäsche beziehen müssen. Die Bettwäsche kann dabei ebenfalls eine große Variation an Materialien bieten. Während die Baumwolle bei der Bettwäsche sehr präsent ist, gibt es auch Hersteller, die Ihnen Bettwäsche aus Seide anbieten. Auch die Biber Bettwäsche ist sehr beliebt, gerade wenn es zum Winter hin geht. Seide kann im Sommer eine gute Wahl darstellen, da die Seide sehr glatt und kühlend ist.

Bettdecke Bettwäsche Kopfkissen
Kann als Wolldecke oder Steppbett bestellt werden Wichtiges Utensil für eine Bettdecke als Einziehbettdecke Zubehör zum perfekten Schlaf
Mit verschiedenen Füllungen versehen Bettwäsche kann mit Seide, Biber Bettwäsche, Baumwolle und anderen Materialien versehen sein Füllung meist aus Federn

Die Bettwäsche ist aber nicht das einzige Merkmal, mit welcher Sie Ihren Schlaf verbessern. Es kommt bei einer 155×200 Bettdecke auch auf die Füllung an. Und hier zeichnen sich die verschiedenen Unterkategorien ab.

So gibt es die Bettdecke 155×200 mit Daunen. Die Daunen Bettdecke ist mit Gänsedaunen oder Entendaunen gefüllt, wobei Entendaunen die hochwertigeren Daunenarten sind. Die Daunen haben eine sehr leichte Struktur, weswegen die Bettdecke als leicht empfunden wird. Das bedeutet aber nicht, dass die Bettdecke  nicht wärmen kann. Eine Bettdecke mit Daunen hat im Vergleich die beste Wärmedämmung, kann aber auch im Sommer exzellente Ergebnisse liefern. Aus diesem Grund wird die Daunen Bettdecke gern in allen 4 Jahreszeiten verwendet.

In einem Bettdecke 155×200 Test gibt es dann auch noch die Naturfasern. Eine 155×200 Bettdecke mit Naturfasern kann beispielsweise mit Alpaka Wolle, Merino Wolle oder mit Kamelhaar gefüllt sein. Um die genauen Eigenschaften dieser Unterkategorien zu ermitteln, sollten Sie sich einen separaten Bettdecke 155×200 Test anschauen. Die Eigenschaften variieren von Modell zu Modell.

Hinweis: Generell kann aber zu Naturhaaren gesagt werden, dass die Eigenschaften im Winter ebenso gut sind, wie die Eigenschaften im Sommer. Auch hier gibt es Fasern für 4 Jahreszeiten.

Zuletzt gibt es dann noch die Kunstfasern. Kunstfasern zählen zu den Modellen, die als Microfaser bezeichnet werden. Gerade sehr dünne Sommerdecken werden gern mit Microfaser verkauft. Diese haben den Vorteil, dass Kunstfaser atmungsaktiv sind. Zeitgleich gibt es auch Materialien, die wasserabweisend fungieren und somit gerade beim Camping ideal sind. Welches Modell hier die besten Eigenschaften bietet, sehen Sie in einem Preisvergleich und in einem Bettdecken Test !

Welche 155×200 Bettdecke ist ideal für Allergiker?

Wenn Sie Allergiker sind, finden Sie auch hier genügend Modelle, die vielseitig zu nutzen sind. So sind die Daunen für Allergiker eher ungeeignet. Allerdings gibt es Naturhaar Bettdecken, die für Allergiker ideal sind. Gerade Alpaka Wolle oder Kamelhaar bieten hier sehr gute Eigenschaften, da die Materialien als antibakteriell gelten. Wer aber die perfekte Allergiker Bettdecke sucht, der greift zu einem Modell aus Kunstfaser. Kunstfaser lässt sich einfach bei 60 Grad waschen, während die anderen Füllungen solch eine Reinigung nicht erlauben, ohne dass die Fasern zerstört werden.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Bettdecke 155×200

  • weit verbreitete Maße bei einer Bettdecke
  • viele verschiedene Arten der Füllung verfügbar
  • lässt sich in einem Online Shop günstig kaufen
  • bestens für eine Person geeignet
  • Vielfalt der 155×200 Bettdecken kann die Auswahl erschweren

Wie finden Sie die richtige Bettdecke mit 155 x 200 cm?

Generell müssen Sie selbst wissen, ob die Maße bei Ihnen angebracht sind. Haben Sie sich dann aber bewusst für 155 x 200 cm entschieden, sollten Sie einen Bettdecke 155×200 Test zu Rate ziehen. Solch ein Testbericht kann Ihnen nicht nur eine Hilfestellung bieten, sondern zeigt Ihnen oft auch Erfahrungsberichte anderer Kunden. So können Sie schnell ermitteln, welche Art der Füllung und welche Bettwäsche für Sie geeignet sind. Haben Sie sich dann entschieden, lassen sich 155×200 Bettdecken günstig kaufen. Schauen Sie hierfür nur in einen Sale, bei dem die Decke reduziert angeboten wird!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen