Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bettdecken in Übergröße – extra Größe sorgt für extra Komfort

Bettdecken in ÜbergrößeWenn die Temperaturen im Herbst und Winter fallen, wollen wir es uns zu Hause besonders gemütlich machen. Am Tag dienen Tee und leckere Suppen dem erhöhten Wärmebedürfnis, nachts kuschelt man sich in seine weiche Bettdecke. Vorausgesetzt die Decke besitzt die richtige Größe. Denn nicht immer reicht die Standardgröße von 135×200 cm, um den kompletten Körper zu bedecken. Bereits wenn die Körperbreite mehr als 50 cm beträgt, raten Schlafforscher zur Verwendung einer Decke in Übergröße. Obwohl nicht jeder Hersteller Bettdecken in Übergröße produziert, ist die Auswahl an unterschiedlichen Produkten so groß, dass jeder die perfekte Decke findet.

Bettdecke in Übergröße Test 2019

Wann macht eine übergroße Bettdecke Sinn?

Bettdecken in ÜbergrößeSelbst wenn die Bezeichnung „Bettdecke in Übergröße“ vermuten lässt, dass es sich hierbei um eine festgelegte Größe handelt, ist das nicht der Fall. Es gibt sowohl Decken in Überlänge als auch extra breite Decken. Folgende Tabelle gibt einen Überblick in die verschiedenen Deckengrößen, die nicht mehr zu den Standardmaßen zählen:

» Mehr Informationen
Maße der Decke Merkmale
135×220 Decke in Überlänge
155×200 Extra breite Decke für eine Person
155×220 Breite Bettdecke in Überlänge
155×240 Breite Decke, die für sehr große Menschen geeignet ist
240×220 Decke für zwei Personen in Überlänge

Welche Bettdecke die richtige Wahl ist, hängt meist von den eigenen Vorlieben ab. Allerdings raten Fachkräfte bereits ab einer Körpergröße von über 1,71 m zu einer Decke in Überlänge. Gerade im Winter möchte man schließlich ungern mit kalten Füßen im Bett liegen. Ob die Decke mit den Maßen 135×220 oder 155×220 die richtige Wahl ist, hängt von der Körperbreite und dem eigenen Empfinden ab. Die Bettdecke soll zwar wärmen und den Körper komplett bedecken, dennoch sollte die Bewegungsfähigkeit im Schlaf nicht eingeschränkt werden. Wer sehr groß ist und eine Körperlänge von über 2 m besitzt, der sollte sich eine extra lange Decke zulegen. Die Maßen von 155×240 sind in diesem Fall ideal. Für alle großen Personen, die sich zu zweit Bett und Decke teilen eignen sich dagegen die Maße 240×220 sehr gut.

Im Winter sind Bettdecken in Übergröße besonders vorteilhaft: Das Wärmebedürfnis ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Während einige Personen im Sommer lieber auf eine sehr leichte Baumwolldecke zurückgreifen, wollen andere auch an heißen Sommertagen nicht auf ihre kuschelige Daunendecke verzichten. Im Winter steigt jedoch bei nahezu allen Menschen das Wärmebedürfnis, sodass eine Decke in Übergröße gerade im Herbst und Winter noch komfortablere Nächte verspricht. 

Über Art und Füllung entscheiden und passende Bettdecken in Übergröße kaufen

Nachdem man sich für eine der unterschiedlichen Übergrößen entschieden hat, sollte man sich über weitere Kriterien Gedanken machen. Ganz wichtig ist beispielsweise die Art der Bettdecke. Soll sie das ganze Jahr über genutzt werden oder möchte man für jede Saison die perfekte Decke nutzen? Ein 4 Jahreszeiten Bett bedeutet beispielsweise nur eine einmalige Investition und dennoch ist man das ganze Jahr über mit einer passenden Bettdecke ausgestattet. Allerdings ist vielen Menschen die 4 Jahreszeiten Decke im Winter zu schwer, sodass sie sich ein Steppbett mit dem Duo Prinzip für kalte Winternächte zulegen. Neben der Deckenart spielt natürlich auch das Füllmaterial eine wichtige Rolle.

» Mehr Informationen

Daunen gelten immer noch als beliebteste Füllung für Bettwaren. Sie sind äußerst weich, relativ leicht und wärmen hervorragend. Wichtig ist auf den Anteil der Federn in der Decke zu achten. Je weniger Federn, desto mehr Daunen befinden sich in der Decke und desto weicher ist das Produkt. Eine Alternative zu Daunen ist Baumwolle. Diese ist besonders für Sommerdecken ein beliebtes Füllmaterial, findet sich allerdings ebenso häufig in Winterdecken. Obwohl der Bettdeckenkauf schon eine Menge Entscheidungen abverlangt, sollte man sich direkt Gedanken um Kopfkissen und Matratzen machen. Auch diese spiele eine wichtige Rolle für erholsamen Schlaf und sollten deswegen regelmäßig ausgetauscht werden. Wer sich ohnehin entscheidet, Dänisches Bettenlager, Ikea und Amazon nach Bettwaren zu durchforsten, spart Zeit und findet vielleicht sogar vorteilhafte Sonderangebote.

Übergröße Bettdecke mit XXL Bettwäsche versehen

Sobald man sich für eine oder mehrere Bettdecken entschieden hat, steht der Kauf von neuer Bettwäsche vor der Tür. Übergrößen bei Bettwaren machen es jedoch nicht unbedingt einfach, passende XXL Bettwäsche zu finden. Während die Maße 155×200 oder 155×220 meist weniger Probleme machen, bedeutet die restlichen Übergrößen meist eine intensivere Suche. Allerdings gibt es gerade im Internet zahlreiche Anbieter, bei denen Bettwäsche angeboten wird, die sehr groß ist. Wer den jeweiligen Online Shop besucht, sollte unbedingt einen Blick in die Sale Abteilung werfen. Dort warten immer wieder tolle Schnäppchen, bei denen die Preise teilweise um bis zu 70 Prozent reduziert sind.

» Mehr Informationen

Übergroße Bettdecke sorgt für zahlreiche Vorteile

Wer es trotz großer Körperlänge warm und gemütlich im eigenen Bett haben möchte, der entscheidet sich für eine übergroße Bettdecke. Nach dem Kauf darf man sich über folgende Vorteile freuen:

  • Übergrößen versprechen komplette Bedeckung des Körpers
  • verschiedene Übergrößen erhältlich
  • kleine Menschen profitieren von mehr Komfort und Wärme
  • in unterschiedlichen Arten und mit verschiedenen Füllung erhältlich
  • große Bettdecken sind auch bestens für Familienbetten geeignet

Allerdings darf man folgende Nachteile nicht vergessen:

  • Decke in Übergröße ist meist etwas teurer
  • die Suche nach XXL Bettwäsche ist unter Umständen etwas mühsam

So findet man passende Bettdecken in Übergröße: Test hilft bei Kaufentscheidung

Eine Bettdecke muss verschiedene Aufgaben im eigenen Bett erfüllen: Sie soll Schutz bieten, warm halten und für Gemütlichkeit sorgen. Doch welche Bettdecke in Übergröße wird den eigenen Ansprüchen gerecht? Wer sich bei der Kaufentscheidung ein bisschen Unterstützung wünscht, sollte einen professionellen Decken Test lesen. Dort bewerten Experten wie die Stiftung Warentest oder Öko Test diverse Bettdecken in Übergröße. Anhand des Testurteils kann sich jeder Interessierte ein Bild vom Produkt machen und sich entweder für oder gegen einen Kauf entscheiden. Beim Bestellen lohnt es sich übrigens, im Internet nach der gesuchten XXL Decke Ausschau zu halten. Besonders wenn man Bettdecken in Übergröße günstig kaufen will, ist dieses Medium die beste Wahl: Der Preisvergleich ist in nur wenigen Minuten durchgeführt, die Auswahl an unterschiedlichen Produkten sehr groß und ein Online Shop hat zudem rund um die Uhr geöffnet.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (111 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen