Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bio Bettdecken – kontrollierter Anbau erfreut Naturliebhaber

Bio BettdeckenOb Bio Baumwolle oder reine Naturfasern –  wer sein Bett mit nachhaltig und umweltbewusst produzierten Bettwaren ausstatten möchte, dem stehen verschiedene Produkte zur Verfügung. Besonders beliebst sind Bio Bettdecken aus Baumwolle, doch auch Schafschurwollen, Naturhaar oder anderen Naturfasern erfreuen sich großer Beliebtheit. Genauso wie bei Daunen- oder Microfaser Decken hat man auch bei Bio Bettdecken die Wahl zwischen Ganzjahresdecken, Mono Decken für Sommer und Winter oder 4 Jahreszeiten Bettdecken. Wer nicht im speziellen Bio Online Shop einkauft, sollte auf zertifizierte Siegel bei der Bestellung achten. Diese garantieren einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt sowie faire und gerechte Arbeitsbedingungen. Hilfe bei der Kaufentscheidung bietet ein professioneller Bio Bettdecke Test .

Bio Bettdecke Test 2019

Was macht Bio Bettdecken aus?

Bio BettdeckenWahrscheinlich fragen sich viele Leute, wann Bettdecken überhaupt die Bezeichnung „Bio Decke“ tragen dürfen. In erster Linie muss die Produktion ökologisch ablaufen. Sämtliche Materialien sowie die einzelnen Produktionsschritte unterliegen strengen Kontrollen, sodass nachhaltige und umweltbewusste Prozesse garantiert werden. Zwar denkt man bei Bio Bettwaren zunächst an Füllmaterialien wie Baumwolle oder Naturhaar, doch auch Daunenbettwäsche kann mit dem Bio Siegel gekennzeichnet sein. Folgende Materialien können für die Füllung einer Bio Decke verwendet werden:

» Mehr Informationen
  • Baumwolle
  • Schafwolle
  • Naturhaar
  • Daunen
  • Bambus Fasern

Was dagegen keinesfalls als ökologisch gilt, ist die Herstellung von Synthetik Fasern. Diese eignen sich zwar hervorragend für Allergiker und kosten nur wenig Geld, allerdings handelt es sich dabei um künstlich produzierte Fasern. Bei der Produktion laufen zahlreiche chemische Prozesse ab, sodass die Bettwaren weder mit einem Bio- noch mit einem Öko-Siegel ausgezeichnet werden.

Bio Bettdecken sind besonders für Kinder und Allergiker interessant

Weil bei der Produktion von Bio Bettwaren auf schädliche Substanzen verzichtet wird, eignen sich die Produkte hervorragend für Kinder. Besonders im jungen Alter ist die Haut noch sehr empfindlich und reagiert auf verschiedene Chemikalien mit Rötungen oder Ausschlägen. Bei Bio Baumwolle oder naturbelassener Wolle von Alpaka Schafen brauchen sich Eltern darüber keine Sorgen machen. Deswegen gelten Bio Bettdecken auch für Neurodermitiker oder Allergiker als sehr gut geeignet. Je weniger Stoffe für die Produktion der Kissen, Matratzen und Decken verwendet worden ist, desto weniger wird die Haut im Schlaf gereizt. Eine Ausnahme stellen Hausstauballergiker dar. Diese sollten aus gesundheitlichen Gründen auf einige Füllmaterialien verzichten. Folgende Tabelle zeigt, welche Füllmaterialien sich für Menschen mit Hausstauballergie eignen:

» Mehr Informationen
Füllmaterial Für Hausstauballergiker geeignet?
Naturhaar Nur bei leichter Hausstauballergie
Daunen Nein
Baumwolle Ja
Seide Ja
Schafwolle Ja
Kapok Faser Ja
Tecel (Zellulose Faser) Ja
Kunstfaser Ja

Als Allergiker auf Wascheigenschaften achten: Wer unter einer Hausstauballergie leidet, sollte das Einnisten und Vermehren von Bettmilben vermeiden. In Seide können sich die kleinen Organismen beispielsweise nur sehr schwer einnisten. Zusätzlich werden die Milben durch Waschen bei hohen Temperaturen abgetötet. Weil sich Daunen  und Naturhaardecken jedoch nicht in der eigenen Waschmaschine waschbar sind, sind diese Materialien für Hausstauballergiker eher ungeeignet. 

Ganzjahresdecke, Mono Decke oder 4 Jahreszeiten Decke?

Genauso wichtig wie die Wahl des Materials ist die Entscheidung für eine bestimmte Deckenart. Ganz beliebt sind 4 Jahreszeiten Decken, die aus zwei einzelnen Decken bestehen. Durch Knöpfe oder einen Reißverschluss lassen sich die Decken zu einer Decke zusammenschließen, die im Winter für wohlige Wärme sorgt. Wem die zwei Decken im Winter zu schwer sind, der kann sich ebenso für Mono Decken entscheiden. Abgestimmt auf die jeweilige Saison, ist eine solche Decke entweder leicht und angenehm kühl für den Sommer oder kuschelig warm für den Winter. Darüber hinaus gibt es auch Ganzjahresdecken, die das ganze Jahr über verwendet werden können. Lediglich im Sommer ist diese Deckenart vielen Menschen etwas zu warm, sodass sie sich zusätzlich eine leichte Sommerdecke kaufen. Alle Bettenarten sind mit unterschiedlichsten Füllungen erhältlich, egal ob man Schurwolle vom Alpaka Schaf bevorzugt und lieber unter weichen Daunen schläft.

» Mehr Informationen

Außerdem sollte man sich vor dem Kauf Gedanken über die benötigte Größe der Bettdecke machen. Während sich die Größe 100×135 sehr gut für kleinere Kinder eignet, sollten Erwachsene besser auf Decken der Größe 135×200 zurückgreifen. Noch mehr Komfort versprechen größere Decken, die die Maße 155×200 oder gar 155×220 aufweisen.

Vor- und Nachteile von Bio Bettdecken

Vielleicht ist es ein bisschen aufwendiger nach zertifizierten Gütesiegeln Ausschau zu halten, doch die Mühe lohnt sich. Bio Bettdecken sorgen für folgende Vorteile:

  • umweltfreundliche Produktion und Schonung der Ressourcen
  • besonders für Allergiker und Kinder gut geeignet
  • Baumwolle nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf
  • verschiedene Arten und Größen erhältlich
  • unterschiedlichsten Füllmaterialien erhältlich

Dennoch gibt es folgende Nachteile zu beachten:

  • nicht jeder Anbieter verkauft Bio Bettdecken
  • Bio Qualität ist unter Umständen etwas teurer

Bio Bettdecken Test ersetzt professionelle Beratung

Obwohl man im Bettenfachgeschäft auf eine professionelle Beratung vertrauen darf, entscheiden sich viele Menschen lieber für den Online Einkauf. Sie befürchten im Fachgeschäft vor Ort zu einer Kaufentscheidung gedrängt zu werden, während man sich beim Online Shoppen ausgiebig Zeit lassen kann. Allerdings muss man im Online Shop auf eine qualifizierte Beratung durch einen Mitarbeiter verzichten. Wer dennoch umfassend informiert sein möchte, sollte einen Bio Bettdecke Test lesen. Beim Bio Bettdecke Test untersuchen Experten verschiedene Eigenschaften der Produkte.

» Mehr Informationen
  • Lässt sich die Bettdecke problemlos in der eigenen Waschmaschine reinigen?
  • Wie hoch ist das Füllgewicht?
  • Gibt es Besonderheiten, die dem erholsamen Schlaf beitragen?

Fragen, die im Bio Bettdecke Test beantwortet werden. So macht ein Bio Bettdecke Test den Vergleich mehrerer Decken unkompliziert möglich. Man sieht sofort, welche Decke in welchem Bereich überzeugt. Hat man sich dann mit dem Bio Bettdecke Test für ein bestimmtes Produkt entschieden, verhilft ein Online Preisvergleich beim Sparen. Einfach nach dem gewünschten Produkt suchen und nach wenigen Klicks erfährt man, welcher Anbieter die Decke besonders günstig verkauft. Es lohnt sich übrigens auch ein Blick in die Sale Abteilung des Online Shops. Dort findet man mit ein bisschen Glück passende Bettwäsche oder Kissen aus Natur Materialien, deren Preis reduziert worden ist.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen