Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Graue Bettdecken – die einfarbigen Bettdecken

Graue BettdeckenWenn Sie eine Bettdecke suchen, dann werden Sie zwischen einer Tagesdecke und einer Einziehdecke wählen können. Während eine Tagesdecke gern in verschiedenen Farben verkauft wird, ist eine Einziehbettdecke meist als graue Decke im Online Shop zu finden. Ist eine Bettdecke grau, dann wird hier meist Bettwäsche verwendet, sodass Sie dann eine ansprechende Bettdecke für die Nacht erhalten. Wie eine graue Decke verwendet werden kann und ob eine graue Bettdecke für alle 4 Jahreszeiten geeignet ist, sehen Sie in einem separaten graue Bettdecke Test . Achten Sie dann noch auf einen Preisvergleich, können Sie eine Bettdecke grau und reduziert bestellen.

Graue Bettdecke Test 2019

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Sortieren nach:

Was ist eine graue Bettdecke?

Graue BettdeckenBei einer grauen Bettdecke erhalten Sie eine Bettdecke, die in einer grauen Farbe verkauft wird. Dabei ist aber zu sagen, dass eine graue Bettdecke nicht immer als normale Bettdecke zu verwenden ist. Wenn Sie sich eine Bettdecke als Einziehbettdecke kaufen wollen, dann ist ein Steppbett meist in weiß oder grau. Grau weiß sind hier die Farben, die bei einem Steppbett verwendet werden. Wenn Sie dann aber eine Bettdecke in Grau Schwarz und mit Streifen suchen, müssen Sie die passende Bettwäsche günstig kaufen. Wenn Sie also eine Bettdecke in Weiß bestellen und hierfür Bettwäsche mit grauen Streifen kaufen, dann ist dies streng genommen auch eine graue Decke.

Ob dunkelgrau, hellgrau oder in schwarz – die Farbe der Bettdecke kann bei einer Tagesdecke oder eine Kuscheldecke interessant sein. Während die normale Bettdecke immer mit einer Bettwäsche für das Kissen und die Decke verwendet werden muss, sind Kuscheldecken alleinstehend. Das bedeutet, dass Sie die Kuscheldecke ohne Bettwäsche einsetzen können. Eine Kuscheldecke wird laut einigen Erfahrungen gern auch als Plaid Decke bezeichnet. Die Plaid Decke dient als Zusatz im Bett oder wird auch gern auf dem Sofa verwendet, wenn es wieder einmal zu kalt ist. Auch Kinder greifen gern zu einer Kuscheldecke. Kinder haben hier meist Wolldecken aus Merino Wolle.

Welche Farben die graue Bettdecke haben kann, sehen Sie in der folgenden Liste:

  • Hellgrau
  • Dunkelgrau
  • Anthrazit
  • Grau weiß gestreift
  • Grau schwarz mit Streifen

Worauf kommt es bei einer grauen Bettdecke an?

Ist die Bettdecke grau, wird hier nur die Farbe beschrieben. Farben sind aber nicht das einzige Kriterium bei einer Bettdecke. Einerseits sollten die Maße einer grauen Decke passen, auf der anderen Seite kommt es auch auf die Funktion in allen 4 Jahreszeiten an. Bei einer Bettdecke mit Füllung kommt es auf das Füllmaterial an. Während im Winter auf Daunen oder Merino Wolle gesetzt wird, sind graue Decken im Sommer gern mit Baumwolle oder Seide gefüllt. Doch auch Daunen können im Sommer eingesetzt werden, wenn diese in einer nur kleinen Konzentration verwendet werden.

Tipp! Bei einer Einzieh Bettdecke grau kommt es auch noch auf die Bettwäsche an. Im Sommer kann hier Baumwolle verwendet werden – im Winter wird gern auf Biber zurückgegriffen.

Wenn Sie ein Allergiker sind, dann sollten Sie von Daunen oder Merino Wolle die Finger lassen. Nehmen Sie hier lieber Bettdeckenfüllungen aus Kunstfaser. Gerade Microfaser macht hier eine sehr gute Arbeit. Microfaser bieten Hausstaubmilben keine Chance, dass sich diese absetzen können. Das ist bei Merino Wolle anders. Das Wollfett ist ein idealer Ort für Milben.

Art der Füllung Beispiel
Kunstfaser Microfaser, Polyester
Daunen Entendaunen, Gänsedaunen
Naturfaser Kamelhaar, Alpaka Wolle, Merino Wolle

Vor- und Nachteile einer grauen Bettdecke

  • als Einziehdecke, Tagesdecke oder Kuscheldecke zu kaufen
  • mit Streifen oder einfarbig zu kaufen
  • graue Bettdecke auch für Allergiker geeignet
  • für Kinder oder das Baby geeignet
  • bei Einziehbettdecken ist Zubehör in Form von Bettwäsche nötig

Wie sieht der Kauf einer grauen Bettdecke aus?

In einem Bettdecken Test zeigt sich, worauf Sie bei einem Kauf achten sollten. Ist eine Bettdecke grau, sollten Sie auf die Maße und die Füllung achten. Die Maße bestimmen, wie Sie eine Bettdecke einsetzen. Wenn Sie beispielsweise eine graue Decke mit 70×140 bestellen, ist dies eine kleine Bettdecke für Kinder. Wenn Sie dann aber eine Bettdecke 90×220 kaufen, erhalten Sie eine Bettdecke grau in Übergröße für eine Person. Bei den Herstellern Billerbeck oder Paradies finden Sie verschiedene Modelle – auch können Sie hier Erfahrungen anderer Kunden einsehen. Wenn Sie dann die richtigen Testsieger gefunden haben, können Sie eine Bettdecke grau günstig kaufen. Schauen Sie hierfür lediglich im Sale vorbei.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Graue Bettdecken"?

Derzeit sind in der Kategorie "Graue Bettdecken" folgende Produkte besonders beliebt:

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 34 Euro und das teuerste Produkt ca. 37 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Graue Bettdecken" beträgt ca. 36 Euro.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (109 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen