Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kamelhaar Bettdecken – warme Bettdecken für kalte Nächte

Kamelhaar BettdeckenZugegeben, Decken mit Kamelhaar Füllung klingen zunächst nicht unbedingt gemütlich. Viele denken dabei an das raue Deckhaar des Wüstentieres. Dabei sind Kamelhaar Bettdecken äußerst weich und beeindrucken mit hervorragenden klimatischen Eigenschaften. Deswegen eignet sich eine Bettdecke aus Kamelhaar nicht nur im Winter, sondern auch zu allen anderen Jahreszeiten. Genauso wie Daunen und Federn handelt es sich bei Kamelhaar um ein Naturprodukt, das allerdings strengen Qualitätskontrollen unterliegt. Wer sich nicht sicher ist, welche Kameldecke zu den eigenen Bedürfnissen passt, der kann sich vor dem Kauf mit einem Bettdecke Kamelhaar Test weiterhelfen und auf diese Weise ein passendes Produkt finden.

Kamelhaar Bettdecke Test 2019

Ergebnisse 1 - 11 von 11

Sortieren nach:

Kamelhaar wird nach den Wintermonaten eingesammelt

Kamelhaar BettdeckenViele Menschen entscheiden sich gegen Daunen Bettwaren, weil sie hinter der Daunen Gewinnung Tierquälerei vermuten. Leider gibt es tatsächlich einige Länder, in denen Gänse unter unwürdigen Bedingungen mehrmals im Jahr bei lebendigem Leib gerupft werden. Die Alternative sind entweder deutsche Gänsedaunen oder eine komplett andere Füllung wie beispielsweise Kamelhaar. Hier handelt es sich ebenfalls um ein natürliches Material, das sehr gute Wärmeeigenschaften besitzt.

Kamelhaar wird nicht geschoren, sondern nach dem Winter einfach eingesammelt. Kamele tragen von Natur aus in der kalten Jahreszeit ein dickeres Fell, sodass sie im Sommer ihr Flaumhaar wieder verlieren. Dieses wird anschließend eingesammelt und für die Füllung von weichen Bettdecken und Kissen verwendet. Auf diese Weise müssen die Tiere nicht unnötig leiden und man profitiert dennoch von einem natürlichen Füllmaterial, das weich und warm ist.

Eine Bettdecke aus Kamelhaar verspricht viele Vorteile

Nicht nur die Gewinnung des Füllmaterials spricht für die Verwendung. Kamelhaar bietet zusätzlich weitere Vorteile. So ist das Material beispielsweise sehr atmungsaktiv und setzt Wasserdampf schnell frei. Auf diese Weise kommt es zu keinem Wärmestau unter der Decke, sodass ein trockenes Schlafklima herrscht. Eine Kameldecke ist damit gerade für Menschen geeignet, die nachts schnell schwitzen. Je nachdem, wie schwer und dick die Füllung gewählt wird, kann man eine Bettdecke mit Kamelhaar sowohl im Winter als auch in den Übergangsmonaten oder sogar im Sommer verwenden. Bei einer 4 Jahreszeiten Bettdecke erhält man beispielsweise eine sehr dünne und leichte Decke mit Kamelhaar Füllung.

Diese sorgt aufgrund ihrer sehr guten Klimaregulierung dafür, dass man weder schnell schwitzt noch nachts friert. Die etwas dickere Decke eignet sich hervorragend für Herbst und Frühling. Im Winter kann man die beiden Decken der 4 Jahreszeiten Bettdecke dann einfach zusammenschließen, sodass man eine sehr warme Decke für die kalte Jahreszeit erhält. Wem die Kombination von zwei Decken im Winter zu schwer ist, der kann sich auch für eine Mono Decke entscheiden, die dick gefüllt ist. Mehr Wärme versprechen dagegen Decken mit dem Duo Prinzip. Hier werden ebenfalls zwei Decken übereinander gelegt, jedoch sind diese nicht ganz so schwer wie eine 4 Jahreszeiten Winterdecke. Im Sommer kann man sich dagegen für eine leichte Kamelhaar Decke entscheiden, bei der der Flaum sehr dünn und leicht ist. Damit sich die Füllung nicht verschiebt, sollte man sich am besten für eine Steppdecke beziehungsweise ein Steppbett entscheiden. Hier verrutscht die Füllung nicht, da sie sich in eingenähten Kammern befindet.

Bettdecke aus Kamelhaar – für Allergiker geeignet?

Wer unter einer Tierhaarallergie leidet, sollte besser nicht auf eine Bettdecke aus Kamelhaar zurückgreifen. Für Menschen, die eine Hausstauballergie haben, sind Kamelhaar Decken jedoch sehr gut geeignet. Der Flaum der Kamele sorgt dafür, dass die Tiere weder bei Minustemperaturen frieren, noch bei hohen Temperaturen unter der Hitze leiden. Diese sehr gute Klimaregulierung verhindert einen Wärme- und Feuchtigkeitsstau, sodass sich Milben nur schwer in die Decken einnisten können. Um als Allergiker dauerhaft von einer Kamelhaar Decke zu profitieren, sollte man diese allerdings regelmäßig waschen. In der eigenen Maschine ist das Reinigen aufgrund der Naturfasern jedoch nicht möglich. Deswegen sollte man die Bettdecke aus Kamelhaar regelmäßig in einer professionellen Reinigung waschen lassen. Ansonsten genügt es, die Decke täglich aufzuschütteln und Bettwäsche sowie den Bettbezug regelmäßig bei hohen Temperaturen in der eigenen Waschmaschine zu reinigen.

Kamelhaardecken für Kinder und Babys kaufen: Die erstklassigen Feuchtigkeits- und Wärmeeigenschaften sorgen dafür, dass sich eine Kamelhaardecke sehr gut für Kinder oder ein Baby eignet. Je jünger die Kleinen sind, desto schlechter können sie den körpereigenen Wärmehaushalt regulieren. Das Kamelhaar sorgt dafür, dass das Baby im Winter nicht friert und im Sommer nicht überhitzt.

Vor- und Nachteile von Kamelhaar Decken

Eine Decke aus Kamelhaar im eigenen Bett verspricht tolle Vorteile:

  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsregulierend
  • wärmend
  • weich
  • leicht
  • Gewinnung von Kamelhaar beeinträchtigt das Wohlbefinden der Tiere nicht

Folgende Nachteile sollte man vor einem Kauf allerdings nicht vergessen:

  • nicht für Tierhaarallergiker geeignet
  • Reinigung muss von Profis übernommen werden

Kamelhaar Bettdecke Test hilft zuverlässig bei der Kaufentscheidung

Weil der Kauf einer neuen Bettdecke nur alle paar Jahre ansteht, fällt die Kaufentscheidung nicht unbedingt einfach. Schließlich gibt es die Kameldecke nicht nur in unterschiedlichen Größen, die von 155×200 über 200×200 bis hin zu 200×220 reichen. Zusätzlich muss man sich für einen Hersteller entscheiden. Folgende Firmen gelten als besonders beliebt und werden deswegen regelmäßig in einem Kamelhaar Bettdecke Test berücksichtigt:

Bei einem professionellen Kamelhaar Bettdecken Test unterziehen Experten die verschiedenen Produkte diversen Einzeltests, die schließlich eine Beurteilung ermöglichen. Mit einem Bettdecke Kamelhaar Test kann also selbst ein Laie die Qualität bestimmter Decken einschätzen. Wem der Kamelhaar Bettdecke Test noch nicht aufschlussreich genug ist, der kann sich außerdem nach Meinungen von bisherigen Käufern umsehen. Viele Menschen teilen ihre Erfahrung mit anderen im Netz, indem sie sich auf Portalen und Foren austauschen. Neben wertvoller Erfahrung gibt es hier auch Antworten auf verschiedene Fragen wie beispielsweise „Wie Kamelhaar Bettdecke waschen?“ oder „Wo kann man Kamelhaar Decken günstig kaufen?“ Um beim Einkauf bares Geld zu sparen, lohnt es sich, einen Preisvergleich im Netz durchzuführen. Auch ein Blick in die Sale Abteilung im jeweiligen Online Shop lohnt sich: Dort gibt es oftmals hochwertige Bettwaren vorteilhaft reduziert, sodass Qualität nicht viel kosten muss.

Was gibt es außerdem?

Selbst wenn der Bettdecke Kamelhaar Test überzeugt hat, muss man sich als Tierhaarallergiker nach Alternativen umsehen. Folgende Tabelle zeigt, welche Naturmaterialien außerdem für die Füllung der Bettdecke verwendet werden können:

Füllmaterial Eigenschaften
Baumwolle Kann oftmals bei in der eigenen Waschmaschine gewaschen werden, sodass sich das Material für Allergiker eignet
Pappel Flaum Fasern der Pappel werden oftmals mit Seide oder Kamelhaar vermischt und versprechen wohlige Wärme
Seide Das feine und leichte Material lässt das Einnisten von Hausstaubmilben nur schwer zu; Seidendecken sind sehr leicht und damit besonders für den Sommer beliebt

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Kamelhaar Bettdecken"?

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Feluna, sleepling, Böhmerwald, Irisette, Traumnacht, Garanta, MALIE, no name.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 65 Euro und das teuerste Produkt ca. 189 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Kamelhaar Bettdecken" beträgt ca. 119 Euro.

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen