Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Milbensprays – Hausstaubmilben den Kampf ansagen

MilbenspraysHausstaubmilben wohnen und vermehren sich besonders gerne in der Matratze unseres Schlafzimmers. Doch warum ist das so? Zunächst einmal wird den mikroskopisch kleinen Tierchen hier die optimale Wärme geboten, aber auch eine hohe Luftfeuchtigkeit – denn bedenkt man, wie viel Schweiß und Nässe sich auf und in einer Matratze sammeln kann, wird schnell klar, warum Milbe diese als Wohnort aussuchen. Doch nicht nur deshalb ist die Matratze unseres Bettes einladend – auch die sich hier sammelnden, abgestorbenen Hautschuppen und Haare, sowie Staub und Schmutz in Form von Essensresten oder Krümeln sammeln sich bei einer Matratze gerne an und bilden daher zusammen mit entstehenden Bakterien den idealen Nährboden für die unbeliebten Hausgäste. Warum das schädlich ist und wie Sie in Ihrem Haushalt dagegen vorgehen können, möchten wir Ihnen nachfolgend erläutern.

Milbenspray Test 2019

Warum Hausstaubmilben ungebetene Gäste sind

MilbenspraysBetrachtet man, was mit Milben in der eigenen Matratze und Bettwäsche einhergeht, weiß man oft auch, warum diese als schädliche Hausgäste angesehen und gerne bekämpft werden. So bedeutet die Existenz von Milben in der Matratze, dass sich hier Staub und Schmutz, aber auch Hautschuppen und andere Dinge angesammelt haben, die einen idealen Nährboden für Milben bieten. Es bedeutet aber auch, dass hier eine Luftfeuchtigkeit herrscht, die das Leben für Milben einfacher macht – beide Faktoren sorgen dafür, dass sich neben den Milben Bakterien bilden, vermehren und auch Keime entstehen können.

» Mehr Informationen

Dazu kommt, dass Milben in großer Anzahl in der Matratze wohnen und dort Milbenkot hinterlassen, aber sich auch weiter vermehren – dass dies nicht gesund für den Schläfer sein kann, kann man sich denken. Der Staub in Kombination mit Milbenkot und Schmutz reizt die Schleimhäute nämlich nicht nur, sondern macht auch krank und fördert das Entstehen einer Allergie. Ob Nase oder Augen – juckende und gereizte Schleimhäute, ein nicht enden wollender Schnupfen und allgemein auch andere Beschwerden gelten als Symptome, die in diesem Fall auftreten können. Kein Wunder also, dass man die Matratze seiner Gesundheit zuliebe besonders rein halten möchte – vor allem bei noch empfindlicheren Kindern, deren Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet ist.

Wie man Hausstaubmilben bekämpfen kann

Zunächst einmal ist es wichtig, den Schlafraum oder generell auch Räume mit vielen Polstermöbeln (denn Milben entstehen nicht nur durch Matratzenpolsteralle) regelmäßig zu lüften – das sollte am besten täglich stattfinden, um die Matratze und auch Bettwäsche richtig trocknen zu lassen. Auch sollte man darauf achten, dass die Temperatur im Schlafraum nicht zu hoch ist, sodass diese die Vermehrung von Milben und Bakterien nicht begünstigt. Ein sauberes Bett ohne Krümel und Staub macht es einfacher, Milben zu vermeiden und kann durch einen Matratzenstaubsauger erreicht werden, der auch Haare und Hautschuppen mit aufnimmt. Möchte man bereits vorhandene Milben zumindest in gewissem Maße abtöten, kann man einen Dampf-Matratzenreiniger nutzen, der durch heißen Wasserdampf Bakterien, Keime und Milben bis zu einer gewissen Matratzentiefe abtötet und damit zumindest minimiert. Auch eine professionelle Matratzenreinigung durch Experten ist zumindest einmal im Jahr zu empfehlen, um eine Allergie zu verhindern. Auch ein Ultraschallgerät kann dabei helfen, Milben erfolgreich zu bekämpfen.

» Mehr Informationen

Tipp: Möchte man Hausstaubmilben allerdings für die Zwischenzeit günstig bekämpfen, eignet sich nach dem Milbenspray Test hierfür auch ein Anti Milben Spray, das diese durch so manchen Wirkstoff abtötet oder die Matratze zu einem nicht ansprechenden Lebensraum für sie macht.

Was ist ein Anti Milben Spray?

Da es sich bei Milben um mikroskopisch kleine Spinnentiere, also Insekten handelt, überleben diese nicht alles. So kann eine Art Anti Milben Spray, das wie ein Insektenspray wirkt, durch bestimmte Inhaltsstoffe als Mittel zur Bekämpfung dienen und die Hausstaubmilben abtöten. Auch helfen die Mittel oft dabei, die Vermehrung der Hausstaubmilben zu verhindern oder gar erst deren Bildung und Ansiedlung. Der einzige Nachteil hierbei ist, das bereits vorhandene Milben auch abgetötet Kot zurücklassen, der Symptome einer Allergie weiterhin auslöst. Da es hierzulande geschätzt 30 Millionen Allergiker gibt, ist es kein Wunder, dass der Markt an Anti Milben Sprays nach dem Milbenspray Test auch recht groß und vielseitig aufgestellt wurde. Ob aus der Apotheke, Drogerien wie dm und Rossmann, Supermärkten wie Lidl und Edeka oder einem Online Shop wie Amazon – die Auswahl besteht aus verschiedensten Varianten.

» Mehr Informationen

Wer Milbensprays kaufen möchte, kann beispielsweise als biologisch deklarierte Varianten günstig kaufen, aber auch rein pflanzliche Varianten oder ganze Chemie-Cocktails, die den Erfahrungen nach besonders intensiv vorgehen sollen. Obwohl verschiedene Inhaltsstoffe bei einem Matratzenspray gegen Milben oder auch Matratzenspray gegen Flöhe als wirksam gelten, sollte man sich und seiner Gesundheit einen Gefallen tun, und keine Chemie-Cocktails nutzen – schließlich möchte man auf der Matratze schlafen können, ohne auf lange Sicht gesundheitliche Schäden von den Chemikalien davonzutragen. Daher sind biologisch hergestellte Milbensprays beliebt und für den ein oder anderen Nutzer sogar die Testsieger, wie Testberichte zeigen. Diese kommen mit Mahalin, Neembaumöl oder Niembaumsamenöl daher und machen die Matratze als Lebensort für Milben zum Alptraum. Daher stellen diese nicht nur ihre Vermehrung ein, sondern fressen auch nicht länger, sodass sie mit der Zeit absterben.

Wie Milbenspray anwenden? – Was Sie beachten sollten

Natürlich gibt es bei der Nutzung eines Milbensprays auch die ein oder andere Kleinigkeit zu beachten – schließlich möchte man die Behandlung seiner Matratze oder Polster so erfolgreich wie möglich durchführen können. Nach dem Milbenspray Test variieren die Anwendungshinweise zwar von Hersteller zu Hersteller und sind auch von den jeweiligen Wirkstoffen abhängig, allgemein lässt sich dennoch eine erfolgreiche Nutzungsweise herausfiltern.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
regelmäßig anwenden Ob mit Niembaumsamenöl, mit Mahalin oder Neembaumöl – das Matratzenspray gegen Milben oder Matratzenspray gegen Flöhe sollte mindestens alle sechs Monate angewendet werden, um einen guten Langzeitschutz zu bilden und die erneute Vermehrung der Milben zu verhindern. Damit wäre die Frage „Milbenspray wie oft?“ beantwortet.
auf die Matratze sprühen Das Mittel in praktischen Flaschen zum Zerstäuben sollte übrigens direkt auf die Matratze selbst gesprüht werden, sodass deren gesamte Oberfläche abgedeckt wird – da die Milbensprays recht günstig zu haben sind, ist eine großzügigere Anwendung kein Problem. Wer möchte, kann auch nicht-bezogene Bettwäsche wie Kissen und Decken einsprühen, um diese von Milben zu befreien.

Vor- und Nachteile eines Milbensprays

  • töten Milben ab oder verhindern deren Vermehrung, sodass die Tiere auch auf lange Sicht verschwinden
  • Matratze wird als Lebensort unattraktiv für Milben
  • Allergiker spüren ziemlich schnell eine Linderung der Symptome
  • gesünderer Schlaf
  • bessere Hygiene
  • günstig zu haben
  • Kot der bereits vorhandenen Milben wird nicht eliminiert und kann Allergiesymptome weiter verursachen

Wo Milbenspray kaufen? – Zahlreiche versierte Hersteller vorhanden

Ob Milbopax, Softsan, Param, Nexa Lotte, Mosquito, Tre San oder Envira – nicht nur in der Apotheke, sondern auch online können Sie verschiedenste Milbensprays kaufen. Auch das Selber Machen ist bei diesem Mittel problemlos möglich, wenn man hierfür die nötige Recherche betreibt. Nach dem Milbenspray Test können Sie die hilfreichen und nach dem Preisvergleich preiswerten Sprays unter anderem bei Herstellern wie diesen erwerben:

» Mehr Informationen
  • Envira
  • Milbopax
  • Param
  • Softsan
  • Bein
  • LaVita
  • Röhnfried
  • Geraniol
  • Nexa Lotte
  • Mosquito

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen