Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlafmasken – Masken für einen beruhigten Schlaf

SchlafmaskenHäufig haben Menschen Probleme mit dem Einschlafen. Dies ist oft der Helligkeit im Raum geschuldet. Gerade wenn Menschen keine Rollläden haben, dann kann ein Raum nur schwer abgedunkelt werden. Die Dunkelheit wird häufig aber benötigt, damit Menschen einschlafen können und einen ruhigen Schlaf genießen können. In diesem Fall können Schlafmasken helfen. In einem Schlafmasken Test zeigt sich, dass Schlafmasken vielseitig einzusetzen sind. Sie können die Modelle gegen Schnarchen einsetzen, doch oft ist dies einfach eine simple Schlafbrille. Nebenwirkungen treten hier nicht auf, weswegen Schlafmasken ideale Begleiter darstellen können.

Schlafmaske Test 2019

Wie sieht eine Schlafmaske aus?

SchlafmaskenSchlafmasken haben eine lange Tradition und werden in vielfacher Ausführung verkauft. Dabei unterscheiden sich die Modelle optisch sehr stark voneinander, obgleich die Grundform immer gleich ist. Grundsätzlich wird eine Schlafmaske so designt, dass die Augenpartie abgedeckt wird. Damit die Schlafmaske nicht vom Kopf rutscht, wird hier ein Band oder eine andere Art der Halterung verwendet.

» Mehr Informationen

Das Material kann vielseitig sein, wobei Seide hier sehr gern verwendet wird. Die Nase wird dabei immer frei gehalten, sodass Sie in der Nacht kein drückendes Gefühl bekommen. Die Nase ist lediglich dann ein Thema, wenn Sie eine Schlafmaske gegen Schnarchen kaufen würden. Diese Schlafmaske ist aber rein technisch und elektrisch und kann Nebenwirkungen haben. Ob die Vorteile hier überwiegen, können Sie nur sehen, wenn Sie einen Schlafmasken Test machen. Medizinisch sollten Sie es aber vorher absprechen, wenn Sie eine Schlafmaske gegen Schnarchen kaufen. Medizinisch können Sie dies bei einem Arzt Ihrer Wahl prüfen lassen, da das Modell mit Sauerstoff arbeitet. Meist leiden Männer daran, dass sie schnarchen. Männer können dann auch zum Schlaflabor gehen. Gerade Schnarchen gilt als kurzzeitige Apnoe. Eine Apnoe ist ein Atemstillstand, der behandelt werden sollte, wenn es schlimmer wird.

Wie sehen die Schlafmasken aber im Detail aus? Schauen Sie sich dafür im Preisvergleich das Angebot an. Es gibt Schlafmasken für sehr kleines Geld bei DM, Rossmann, Tedi oder Amazon. Dabei kann ein Tier auf der Vorderseite abgebildet sein (Panda z.B.), doch ist auch ein Motiv in Lustig sehr beliebt. Die Schlafbrille kann pink sein, mit Plüsch versehen sein oder auch mit Wimpern ausgestattet sein. Es gibt auch Modelle mit Lavendel Duft, mit Kühlpad, mit Kopfhörer oder mit Augen auf der Vorderseite. Die Rückseite ist dabei immer schlicht, da hier die Augen geschützt werden sollen. Eine Augenmaske kann also sehr vielseitig gestaltet sein und bietet Ihnen viele verschiedene Motive und Formen an.

Sie können eine Schlafmaske laut einem Schlafmaske Test auch selber machen. Zum Selber machen benötigen Sie lediglich Nähen Schnittmuster. Diese Nähen Schnittmuster finden Sie im Online Shop. Versehen können Sie die Schlafmasken dann mit Leder Teilen oder mit Leder Riemen. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Wie funktionieren Schlafmasken?

Es ist natürlich wichtig zu wissen, warum trägt man eine Schlafmaske und was bewirkt eine Schlafmaske eigentlich? Generell muss man hier einmal etwas in den medizinischen Bereich gehen. Der Mensch besitzt ein eigenes Hormon, welches in der Nacht für einen ruhigen Schlaf sorgen soll. Dieses Hormon wird als Melatonin bezeichnet und wird im Gehirn ausgeschüttet, sobald eine gewisse Dunkelheit erreicht wird. Ist es hell im Raum, kann dieses Melatonin nur schwer ausgeschüttet werden. Die Folge? Es fällt Ihnen schwerer in den Schlaf zu finden. Einige Menschen haben weniger Probleme damit, früh einzuschlafen. Andere wiederum sind sehr lichtempfindlich und können nur bei absoluter Dunkelheit schlafen.

» Mehr Informationen

Wenn Sie im eigenen Schlafzimmer schlafen, dann werden Sie die Dunkelheit durch viele verschiedene Maßnahmen erzeugen können. Es gibt Schlafrollos oder Rollläden, die den Raum direkt komplett ins tiefe Schwarz stürzen. Das Licht kann aber nicht immer abgehalten werden. Gerade wenn Sie im Urlaub oder unterwegs auf Reisen sind, ist das Abdunkeln nur schwer möglich. Mädchen, Jungs, Damen und Herren können dann zu einer Schlafbrille greifen. Die Schlafbrille dichtet die Augenpartien so ab, dass ein Gefühl der Dunkelheit entsteht.

Das Ergebnis ist einfach zusammengefasst: Das Einschlafen fällt Ihnen augenblicklich leichter. Allerdings muss erwähnt werden, dass auch eine gewisse Lautstärke das Einschlafen verhindern kann. In diesem Fall können Sie zusätzlich zu Ohropax greifen. Ohropax sind kleine Utensilien, die Sie in Ihre Ohren stecken. Sie dichten das Ohr ab und verhindern, dass Sie die Umgebung weiterhin akustisch wahrnehmen. Die Vorteile dieser beiden Utensilien in Kombination liegen auf der Hand!

Welches Material wird bei einer Schlafmaske genutzt?

Es gibt eine Reihe von Materialien, die sich im Online Shop finden lassen. Meist wird eine Schlafmaske im Schlafmaske Test aus zwei Teilen gefertigt. Der äußere Bereich der Schlafmaske kann in verschiedenen Farben und Mustern gestaltet sein, während der innere Teil meist in dunklen Farben gehalten wird. Hier soll schließlich geschafft werden, dass Sie einschlafen. Und das gelingt nur mit dunklen Farben. Meist wird hier dann Schwarz verwendet.

» Mehr Informationen

Die Schlafmaske kann dann aus Baumwolle, Polyester, Satin, Frottee oder Seide gefertigt sein. Jedes Material hat unterschiedliche Eigenschaften, die sich vor allem nach dem Tragekomfort richten. Zudem ist es wichtig, dass die Materialien lichtundurchlässig sind. Denn würden Lichtstrahlen hindurch strömen, würde dies den Schlaf negativ beeinträchtigen.

Material der Schlafmaske Kurze Erklärung
Seide Meistbenutztes Material bei der Schlafmaske / Glatt und sehr weich
Frottee Flauschig und meist mit Plüsch
Polyester Waschbar und oftmals sehr weich
Baumwolle Klassisches Material / günstig zu kaufen

Vor- und Nachteile einer Schlafmaske

  • ideal zum Einschlafen
  • der Schlaf ist erholsamer
  • für Kinder und für Erwachsene gedacht
  • große Auswahl an Formen und Farben
  • eine Schlafmaske gegen Schnarchen sollte im Vorfeld mit dem Arzt abgesprochen werden

Worauf sollten Sie beim Kauf der Schlafmaske achten?

Wenn Sie eine Schlafmaske für Kinder oder für Erwachsene kaufen, achten viele Menschen laut einiger Testberichte vor allem auf die Optik. Die Optik ist laut einem Schlafmaske Test aber nicht immer ausschlaggebend. Die Erfahrungen zeigen, dass Schlafmasken das Licht nicht durchlassen sollten. Auch sollten Schlafmasken von Daydream oder anderen Herstellern als Augenmaske in allen Lebensbereichen ausreichen können. Welche Hersteller passend sind, können Sie in einem Schlafmaske Test nachlesen. Beispielsweise sind

» Mehr Informationen
  • Philips,
  • Res Med,
  • Nikken, Tempur oder
  • Victorias Secret.

Victorias Secret ist dabei eher für Damen gedacht, wobei Männer auch zu Philips, Res Med, Nikken oder Tempur greifen können. Welche Farbe die Schlafmaske hat, liegt ebenfalls an Ihnen. Außen kann die Schlafmaske ruhig pink oder blau sein, innen sollte sie aber schwarz sein. Haben Sie dann Ihren Testsieger gefunden, können Sie eine Schlafbrille kaufen. Günstig kaufen können Sie dabei im Online Shop.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen