Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wildseiden Bettdecken – die Bettdecken mit Seidenfüllung

Wildseiden BettdeckenMachen Sie sich in einem Bettdecke Wildseide Test auf die Suche nach passenden Bettdecken für Sommer und Winter, fallen Ihnen immer wieder Seidenbettdecken ins Auge. Eine Bettdecke aus Seide zeichnet sich durch ein geringes Gewicht und gute Thermoeigenschaften aus. Doch was ist eigentlich eine Bettdecke aus Wildseide? Gibt es Unterschiede zwischen normaler Seide und Wildseide? All diese Fragen beantwortet Ihnen ein Bettdecke Wildseide Test . Im Folgenden können Sie aber einige Informationen zur Wildseiden Bettdecke finden.

Wildseiden Bettdecke Test 2019

Was ist eine Bettdecke aus Wildseide?

Wildseiden BettdeckenGenerell ist eine Wildseiden Bettdecke eine Seidenbettdecke. Das bedeutet allerdings, dass Sie hier eine Unterkategorie einer Seidenbettdecke erhalten. Unterschieden wird bei einer Seidenbettdecke zwischen Tussah Seide und Maulbeerseide. Während die Maulbeerseide gern als echte Seide bezeichnet wird und ein feineres Garn hat, wird die Tussah Seide auch als Wildseide bezeichnet. Eine Bettdecke aus Wildseide wird mit Seide gefüllt, die von Seidenkokons stammen, bei denen die Schmetterlinge bereits aus dem Kokon entschlüpft sind.

» Mehr Informationen

Maulbeerseide ist eine Zuchtseide und wird im großen Stil angebaut. Dabei werden Kokons mit bestehenden Raupen im heißen Wasser abgekocht, sodass die Raupen der Seidenspinner sterben. Im Anschluss kann der Faden im Ganzen abgerollt werden, ohne dass der Faden verwebt werden muss. Das Erzeugnis ist ein besonders feiner Faden, der glanzvoll ist und eine hohe Strapazierfähigkeit aufweist. Der Zuchtseiden Faden ist etwas günstiger in der Anschaffung, weswegen er bei der Seidenbettdecke besonders beliebt ist.

Im Gegensatz dazu steht die Wildseide. Diese Wildseide wird Tussah Seide genannt und wird anders gewonnen, als es bei der Maulbeerseide der Fall ist. Tussah Seide wird erst dann geerntet, wenn der Schmetterling bereits aus dem Kokon entflohen ist. Es wird also in der Natur nach alten Kokons geschaut, die dann eingesammelt und weiter verarbeitet werden. Im Vergleich zeigt sich, dass Wildseidenfäden etwas dicker sind. Die Verwirrungen sind hier etwas stärker, da meist kein ganzheitlicher Faden aus dem Kokon gezogen werden kann. Schließlich hat der Schmetterling den Kokon an einer Stelle durchbrochen.

Es zeigt sich, dass die Wildseide meist etwas teurer ist, obwohl das Material dicker ist. Das liegt aber vor allem daran, da Wildseide wesentlich seltener und schwieriger zu ernten ist.

Wildseide Zuchtseide
Als Tussah Seide bekannt Als Maulbeerseide bekannt
Ernten in der Natur Erntevorgang in der Zucht
Verdickungen in der Seide üblich Sehr glatte und regelmäßige Fasern

Die Eigenschaften von Wildseide bei einer Wildseiden Bettdecke

Auch wenn Wildseide nicht ganz so dünn ist, wie es bei Maulbeerseide der Fall ist, sind die Eigenschaften doch sehr ähnlich. Seide und Wildseide zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr weich sind und einen gewissen Glanz besitzen. Zudem ist die Wärmedämmungseigenschaft sehr gut. Das bedeutet, dass Sie diese Wildseide im Sommer nutzen können, um Ihren Körper unter der Bettdecke zu kühlen. Gleichzeitig ist es im Winter aber auch so, dass die Wildseiden Bettdecke die eigene Körperwärme sehr gut speichern kann, ohne dass Sie schwitzen. Die Wildseiden Füllung ist also ideal für Winter und Sommer. Gerade Kinder haben in solch einer Bettdecke einen sehr entspannten Schlaf, da die Decke sehr atmungsaktiv ist.

» Mehr Informationen

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Hautverträglichkeit sehr gut ist. In einem Bettdecke Wildseide Test bedeutet das, dass die Seide eine antibakterielle Wirkung besitzt. Gerade wenn Sie Allergiker sind, dann können Sie getrost zur Bettdecke aus Wildseide greifen. Die Natur hat die Wildseide so ausgestattet, dass sich Hausstaubmilben nur schwer in den Fasern einnisten können. Die Folge? Die Allergiker, die auf Hausstaubmilben reagieren, werden hier ihre Freude haben.

Tipp! Sie können nicht nur die Füllung mit Seide ausstatten lassen, sondern auch zur Bettwäsche oder zum Matratzenbezug aus Wildseide greifen. Die Seide ist besonders glatt und weich und kann im Sommer als ideale Sommerdecke benutzt werden.

Die Pflege der Bettdecke aus Wildseide

Die Wildseiden Bettdecke ist antibakteriell. Das bedeutet, dass hier Milben nur schwer Halt finden. Das bedeutet aber nicht, dass die Bettdecke nicht auch verschmutzt werden kann. Sollten Sie Flecken auf der Bettdecke hinterlassen, lassen sich leichte Flecken mit warmen Wasser auswaschen. Dabei sollten Sie das Wasser nicht wärmer als 30 Grad Celsius erhitzen. Im Anschluss weichen Sie die betroffenen Stellen ein und kneten den Schmutz sanft heraus. Sollten Sie die gesamte Wildseiden Bettdecke reinigen wollen, hilft nur der Gang zur Reinigung.

» Mehr Informationen

Das Waschen in der Waschmaschine ist nicht zu empfehlen, da so die Fasern Schaden nehmen können!

Vor- und Nachteile einer Wildseiden Bettdecke

  • Bettdecke mit Materialien aus der Natur
  • als Bettdecke oder auch als Bettwäsche erhältlich
  • hoher Schlafkomfort
  • etwas dicker als Maulbeerseide

Wie finden Sie Wildseiden Bettdecken in passenden Größen?

Die richtige Größe ist bei einer Bettdecke aus Wildseide enorm wichtig. Die Bettdecke aus Wildseide kann aber in allen gängigen Größen im Online Shop bestellt werden – sogar reduziert im Sale. Zum Schlafen können Sie so auf eine Decke mit 155×220 cm für einzelne Personen zurückgreifen. Für zwei Personen kann auch ein Modell mit 200×200 cm gewählt werden. Ein dänisches Bettenlager bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, dass Sie zur Probe liegen. Haben Sie dann die passende Bettdecke aus Wildseide gefunden, können Sie noch Bettwäsche bestellen. Zu einer Bettdecke aus Wildseide passt beispielsweise im Sommer ein leichter Bezug aus Baumwolle. Im Winter kann Biber Bettwäsche ideal sein. Es ist einfach waschbar und kann die Wärmedämmung unterstützen. Bettdecken aus Wildseide günstig kaufen können Sie, wenn Sie einen Preisvergleich machen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen