Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Thinsulate Bettdecken – wohlige Wärme trifft auf erstklassige Klimaregulierung

Thinsulate BettdeckenThinsulate ist in erster Linie als Hersteller von Sportbekleidung bekannt. Die Marke gehört der 3M Corporation an und bezeichnet ein Vlies, das aus einer Kunstfaser geschaffen wird und hervorragende Wärmeeigenschaften besitzt. Die Kunstfaser schafft es nicht nur, den Körper zu wärmen, sie ist gleichzeitig atmungsaktiv und reguliert die Feuchtigkeit – Eigenschaften, die ebenso für eine Bettdecke von Interesse sind. Deswegen gehören Bettdecken zum festen Bestandteil des Sortiments bei Thinsulate. Sie versprechen selbst im kältesten Winter wohlige Wärme und sorgen gleichzeitig für eine angenehme Feuchtigkeitsregulierung, sodass einem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege steht.

Thinsulate Bettdecke Test 2019

Was ist Thinsulate?

Thinsulate BettdeckenDas Material „Thinsulate“ wurde erstmals im Jahr 1979 auf den Markt gebracht. Ziel der Hersteller war es, mit dem Vlies die Wärme effektiv zurückzuhalten. Das erklärt auch den Namen „Thinsulate“, der sich aus den Begriffen

» Mehr Informationen
  • „thin“ (dünn) und
  • „insulate“ (dämmen)

zusammensetzt. Die Kunstfaser wurde anfangs vor allem für Handschuhe und Winterjacken verwendet. Heute ist die Marke Thinsulate dagegen besonders für Sportbekleidung bekannt. Ein weiterer wichtiger Bereich des Unternehmens ist die Herstellung verschiedener Bettwaren.

Thinsualte Fasern haben einen sehr geringen Durchmesser, sodass feiner als andere Kunstfasern sind. Wählt man für die Bettdecke Thinsulate, so profitiert man im Vergleich zu einer Daunendecke laut Angaben des Herstellers von einer deutlich besseren Wärmedämmung. Zusätzlich ist die Thinsulate Bettdecke elastischer und kann Feuchtigkeit besser aufnehmen. Folgende Tabelle zeigt, welche Füllungen eine Bettdecke enthalten kann und durch welche Eigenschaften sich diese kennzeichnen:

 Kriterium Daunen Naturhaar Kunstfaser
Atmungsaktiv? Ja Ja Ja
Allergikergeeignet? Nein Nein Ja
Wärmedämmung? Sehr gut Sehr gut Wärmedämmung ist besser als bei Daunen und Naturhaar
Waschbar? Professionelle Reinigung Professionelle Reinigung Für die Haushaltswäsche geeignet

Tipp: Neben Thinsulate Bettdecken sind zudem verschiedene Kopfkissen wie beispielsweise Nackenstützkissen auf dem Markt erhältlich.

Die passende Bettdecke finden und erholsame Nächte genießen

Jeder Mensch zeigt in der Nacht ein individuelles Schlafverhalten. So gibt es zum Beispiel Menschen, die nachts besonders stark schwitzen und daher eine Bettdecke mit guter Feuchtigkeitsregulierung benötigen. Andere Personen frieren hingegen sehr schnell und wünschen sich deswegen eine Decke, die mit einer besonders guten Wärmedämmung beeindruckt. Werden für die Füllung der Bettdecke Thinsulate Fasern verwendet, profitiert man von einer sehr guten Wärmedämmung und gleichzeitig absorbiert die Decke Feuchtigkeit sehr gut. Das heißt allerdings nicht, dass es nur eine Thinsulate Bettdecke zu kaufen gibt. Sowohl im Internet als auch im Fachhandel vor Ort erhält man unterschiedliche Decken, die den unterschiedlichen Schlafbedürfnissen gerecht werden. Sehr beliebt sind etwa sogenannte 4 Jahreszeiten Bettdecken.

» Mehr Informationen

Dabei handelt es sich um ein Bettdecken Set, das für jede Jahreszeit die passende Decke bereithält. Im Sommer verwendet man eine leichte, kühle Decke, während man im Herbst und Frühling auf die etwas dickere Decke zurückgreift. Verbindet man die beiden Decken zu einer, so ergibt sich eine sehr warme Bettdecke, die sich hervorragend für kalte Nächte im Winter eignet. Der Vorteil einer 4 Jahreszeiten Bettdecke ist die einmalige Investition. Allerdings ist vielen Menschen die dicke Winterdecke zu schwer und zu warm. Eine Alternative für den Winter stellt eine Bettdecke dar, bei der das Duo Prinzip berücksichtigt wurde. Hier werden zwar ebenfalls zwei Decken zusammengefasst, doch diese sind etwas leichter, sodass die Bewegungsfreiheit nicht zu stark eingeschränkt wird. Durch das Duo Prinzip ergibt sich eine Art Luftkissen zwischen den Decken, das für zusätzliche Wärmedämmung sorgt.

Premium Decke verspricht noch mehr Komfort: Wer noch komfortabler schlafen möchte, der sollte beim Kauf auf den Zusatz „Premium“ achten. Premium Thinsulate Bettdecken kosten zwar ein bisschen mehr Geld, allerdings sind sie besonders hochwertige verarbeitet und erhöhen damit den Komfort zusätzlich.

Thinsulate Bettdecke kaufen – was es noch zu beachten gibt

Neben der Art der Bettdecke gibt es noch weitere Kriterien, die bei einem Kauf eine Rolle spielen sollten. Ganz wichtig ist beispielsweise die Größe der Bettdecke. Als Standardmaß gilt bei den allermeisten Händlern die Größe von 135×200. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich besser für die Komfortgröße 155×220 entscheiden. Diese Maße sorgen dafür, dass der Körper nachts komplett bedeckt wird – selbst wenn man sehr groß ist. Wurden für die Füllung der Bettdecke Thinsulate Fasern verwendet, handelt es sich in der Regel um ein Steppbett. Die Füllung ist in diesem Fall durch eingenähte Kammern gleichmäßig verteilt, sodass der Körper optimal gewärmt wird. Eine Alternative zum Steppbett ist das Ballonbett, das bei Thinsulate Fasern jedoch eher unwahrscheinlich ist.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Thinsulate Bettdecke

Wer sich umfassend über die Vor- und Nachteile einer Thinsulate Bettdecke informieren möchte, der sollte sich mit einem Thinsulate Bettdecken Test informieren. Folgende Pro- und Contra Liste zeigt die jeweiligen Plus- und Minuspunkte auf. Besonders positiv fällt eine Thinsulate Bettdecke durch folgende Vorteile auf:

  • hervorragende Wärmedämmung
  • Füllung ist weich und elastisch
  • für die Haushaltswäsche geeignet
  • atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend
  • für Allergiker geeignet
  • verschiedene Bettdecken erhältlich

Gleichzeitig sollte man vor einem Kauf ebenso folgende Nachteile kennen:

  • Daunen sind länger haltbar
  • teilweise hohes Gewicht

Mit Thinsulate Bettdecken Test informieren und ausgesuchte Produkte online günstig kaufen

Um den Bettdeckenkauf im Nachhinein nicht zu bereuen, sollte man sich vorab ein bisschen informieren. Ein Thinsulate Bettdecken Test hilft dabei, das passende Set oder eine geeignete Decke zu finden. Dabei sind Testberichte von unabhängigen Instituten immer zu bevorzugen, sodass die persönliche Erfahrung der Tester keinen Einfluss auf das Ergebnis nimmt. Wer beim Einkauf im Online Shop außerdem zusätzlich den Preis senken möchte, der sollte einen Preisvergleich nutzen. Vielleicht findet sich auf diese Weise ein preiswerter Anbieter, bei dem man zusätzlich geeignete Matratzen oder einen passenden Bettbezug findet. Wer nach dem Kauf anderen Interessierten helfen möchte, sollte seine Erfahrung mit der Decke im Internet teilen. Verschiedene Anbieter wie Lidl oder Amazon ermöglichen eine Bewertung der Produkte, die für viele potentielle Käufer eine Hilfestellung darstellt.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (98 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen