Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bettdecken 80×80 – warmhaltende Begleiter für Babys und Kinder

Bettdecken 80x80Obwohl man aus Sicherheitsgründen keine Bettdecken für Kinder unter einem Jahr einsetzen soll, ist es unter Aufsicht möglich, seinen Nachwuchs mit einer kuscheligen Decke 80×80 cm Variante in den ersten Lebensmonaten warm zu halten und diesem ein geborgenes und kuscheliges Gefühl zu vermitteln. Hierfür muss die Decke allerdings die richtigen Maße bieten, sodass das Kind sich weniger wahrscheinlich strangulieren oder unter die Decke rutschen kann. Nach dem Bettdecke 80×80 Test beginnen daher kleinste Modelle mit den Maßen 80×80 cm, welche für Babys, Kleinkinder und auch größere Kinder gut geeignet sind. Was Sie beim Kauf der 80×80 Bettdecke beachten sollten, welche Marken diese anbieten und wie Sie die kleine Decke weiternutzen, wenn Ihr Kind aus dieser herausgewachsen ist, berichten wir Ihnen nachfolgend.

Bettdecke 80×80 Test 2019

Was zeichnet eine 80×80 Bettdecke aus?

Bettdecken 80x80Decke 80×80 cm Modelle sind für das Baby in seinem ersten Lebensjahr oder auch das Kleinkind gedacht. Da Babybetten, Wiegen, Stubenwagen oder Beistellbetten selbst oft sehr kompakt ausfallen, ist es umständlich, eine größere Decke zu nutzen – aber auch gefährlich. Denn in größeren Decken kann sich das Baby oder Kleinkind nach dem Bettdecke 80×80 Test verfangen, aber auch schnell unter diese rutschen, sodass der Luftstrom zu den Atemwegen behindert wird.

» Mehr Informationen

Aus diesem Grund sollte auch eine 80×80 Bettdecke Variante nur unter Aufsicht genutzt werden, beziehungsweise, wenn Eltern im Notfall schnell einschreiten können und eine Atembehinderung auch wirklich bemerken. Passend zur 80×80 Bettdecke kann man ein flaches, aber ebenso kompaktes Kissen erhalten, dass den Schlaf des Kindes bequemer und geborgener machen soll – aus diesem Grund ist eine Decke 80×80 cm in der Regel auch als Set erhältlich, sodass Eltern nur ein Kauf bevorsteht.

Erwirbt man eine Bettdecke für das Baby und Kleinkind, besteht diese meist aus Baumwolle – auch die passende Bettwäsche sollte nicht nur entsprechend kompakte Maße bieten, sondern auch eine hohe Qualität und daher ebenfalls aus Baumwolle bestehen. Schließlich ist die Haut von Babys und Kleinkindern noch deutlich empfindlicher, als die von Erwachsenen – da sie direkt mit der Bettwäsche in Kontakt kommt, sei es im Kinderwagen oder Beistellbett, sollte die Bettwäsche also hochwertig gewählt werden und möglichst wenige Chemikalien enthalten.

Unser Tipp: Ein Steppbett mit Füllung, aber auch ein Bettwäsche Set kann durchaus gebleicht oder mit Chemikalien behandelt worden sein – stellen Sie daher vor der ersten Nutzung sicher, die 80×80 Bettdecke, das dazugehörige Kissen und auch Bettbezüge mindestens zwei Male gründlich zu waschen. Das entfernt viele Schadstoffe, die Ihr Neugeborenes bei der ersten Nutzung nicht einatmen muss oder welche dessen empfindliche Haut irritieren.

Die verschiedenen Arten der Bettdecken 80×80 Modelle – und welche Füllung Sie wählen sollten

Möchte man Bettdecken 80×80 günstig kaufen, kann man im Online Shop und auch in der Filiale vor Ort zwischen verschiedenen Varianten auswählen, die sich hauptsächlich in ihrer Füllung unterscheiden.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
auf die Füllung achten Während die Füllung oft aus Polyester oder Daunen besteht, fällt sie bei den meisten 4 Jahreszeiten Decken dieser Art recht dünn aus – andere Steppbett Varianten für den Winter sind allerdings etwas dicker gefüttert.
nicht zu warme Bettdecken kaufen Obwohl sehr dick gefütterte Ausführungen selbstverständlich sehr warm halten, sollten Eltern lieber zu dünneren 4 Jahreszeiten Optionen greifen. Diese gelten nämlich als atmungsaktiver, sodass der Luftstrom nicht so sehr behindert wird, wie bei dicker gefütterten Varianten.

Die optimale Hygiene wahren – mit einfach waschbaren Bettdecken

Gerade bei Kinder- und Babybetten sollte die Hygiene nicht vernachlässigt werden, da deren Immunsystem noch nicht voll ausgereift ist und sie daher auf Bakterien, Milben und Co. oft sensibler reagieren. Aus diesem Grund ist beim Kauf nach dem Bettdecke 80×80 Test unbedingt darauf zu achten, dass sich die Modelle bei bis zu 60 Grad waschen lassen oder sogar kochfest sind – gewaschen und gewechselt werden sollte die Decke mitsamt Bettwäsche mindestens einmal in der Woche. Da Neugeborene und Babys aber oft aufstoßen, an Reflux leiden oder auch mal anderes daneben geht, ist das noch häufigere Wechseln wahrscheinlich – sorgen Sie also mit mehreren Sets schon für solche Fälle vor.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Bettdecke 80×80

  • halten in jedem kompakten Kinderbett oder auch unterwegs warm
  • bieten dem Kind Komfort
  • kompakt und daher weniger anfällig für das Verheddern
  • Modelle mit guter Qualität bereits günstig zu haben
  • passende Kissen oft in der Größe 40×60 oder 40×50 cm im Set erhältlich
  • sollte nur unter Aufsicht verwendet werden, da für Babys oder Kleinkinder Erstickungsgefahr bestehen kann

Mit versierten Marken zum gelungenen Kauf

Schaut man sich den ein oder anderen Bettdecke 80×80 Test an, fällt schnell auf, dass man die kompakte Bettdecke für Babys und Kleinkinder bei verschiedensten Herstellern erhalten kann. Ob reduziert durch einen Sale, den von einem Bettdecken 80×80 Test gekürten Testsieger oder ein preiswertes Modell, das man durch einen Preisvergleich gefunden hat – bei Marken wie diesen kann man in Sachen Bettdecke 80×80 cm nichts falsch machen:

» Mehr Informationen

Unser Tipp: Da Erstanschaffungen für Eltern durchaus teuer werden können, möchte man oft, dass die erworbenen Utensilien sich so lange wie möglich nutzen lassen. Ist das eigene Kind sehr schnell aus der Bettdecke 80×80 cm ausgewachsen und wird diese zum Schlafen daher zu klein, kann das Kind sie künftig noch als Kuscheldecke nutzen. Auch als Unterlage für Tipis im eigenen Zimmer, Leseecken und Kuscheldecke für unterwegs eignen sich die Varianten, sowie zum Weitergeben an frischgebackene Eltern. So muss die Decke nicht im Schrank verstauben oder gar weggeworfen werden, sondern lässt sich vielseitiger nutzen, sodass Eltern mehr aus ihrem Geld und ihrer Investition machen können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen