Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Leinendecken – die Bettdecken für 4 Jahreszeiten

LeinenbettdeckenGreifen Sie im Online Shop zu einer Leinendecke, dann erhalten Sie ein Modell, welches gerade im Winter gern gesehen ist. Aber in einem Leinenbettdecke Test sehen Sie auch, dass diese Leinendecke auch im Sommer eine gute Figur machen kann. Wodurch unterscheiden sich aber Leinendecken von Bettdecken aus Baumwolle? Und welche Eigenschaften haben Leinenbettdecken? In den folgenden Zeilen erhalten Sie einen groben Überblick über die Bettdecke aus Leinen. Genauere Informationen entnehmen Sie einem separaten Leinendecke Test mitsamt Preisvergleich im Online Shop!

Leinendecke Test 2019

Was ist eine Leinenbettdecke?

LeinenbettdeckenEine Leinenbettdecke kann in die Kategorie der Naturfaser eingeordnet werden. Generell wird bei einer Bettdecke zwischen drei Bereichen unterschieden. So gibt es die Kunstfaser Bettdecken, die Bettdecken aus Daunen und Federn und die Bettdecken, die mit Naturfasern arbeiten. Die Bettdecke aus Leinen zählt in diese Kategorie, da die Materialien der Leinenbettdecke direkt aus der Natur stammen. Was ist eine Leinendecke aber genau? Grundsätzlich stammt der Begriff der Leinen aus dem Englischen.

» Mehr Informationen

Grundmaterial für die Leinenbettdecke ist Flachs. Aus den Flachsfasern werden Leinen hergestellt, die wiederum Namensträger für die Bettdecke aus Leinen ist. Unterschieden wird im Online Shop und in einem Bettdecke Leinen Test zwischen verschiedenen Arten der Reinheit. So ist eine Reinleinen Bettdecke eine Bettdecke, die zu 100% aus Leinen besteht. Wenn Sie allerdings eine Bettdecke finden, bei der auf dem Etikett der Begriff der Halbleinen steht, dann handelt es sich hier um ein Gemisch. Genauer gesagt wird hier Baumwolle mit Leinen gemischt, um somit ein weiches Produkt zu erhalten.

Leinen sind im Bereich der Bettdecken eher seltener zu finden. Häufig finden Sie dieses Material in der Malerei als Leinwände. Doch auch eine Leinendecke kann durch aus ein idealer Begleiter für Kinder oder Erwachsene darstellen. Kinder mögen es besonders weich, weswegen hier oft die Halbleinen Bettdecke sinnvoll ist.

Reinleinen Bettdecke Halbleinen Bettdecke
Bettdecke mit 100% Leinen Bettdecke mit 40 Prozent Leinen
Zumisch von Baumwolle

Welche Eigenschaften bietet eine Leinendecke?

Die Leinenbettdecke zeichnet sich vor allem durch die robuste Struktur der Leinen aus. Greifen Sie im Online Shop zu einer Plaid Wolldecke, dann erhalten Sie eine sehr langlebige Decke, die sich im Wohnzimmer ideal im Winter und Sommer nutzen lässt. Die Leinen haben im direkten Vergleich zu anderen Fasern eine glatte Struktur. Das ist auch der Grund, wieso die Leinendecke als antibakteriell gilt. Gerade Allergiker sollten eher zu einer Leinenbettdecke greifen, als sich eine Daunenbettdecke zu kaufen. Die glatte Struktur der Fasern sorgt dafür, dass die Hausstaubmilben keinen Angriffspunkt finden. Somit können Sie auch als Allergiker beruhigt schlafen. Wenn Sie dann noch eine Bio Bettdecke besitzen, sind Sie auf der sicheren Seite.

» Mehr Informationen

Die glatte und vor allem einfache Struktur der Leinen haben aber noch einen Vorteil. Die Leinendecke ist atmungsaktiv. Das bedeutet, dass diese Bettdecke ideal für den Sommer ist. Im Winter haben Daunenbettdecken oder Bettdecken aus Schurwolle die Nase vorn. Wer allerdings eine perfekte Sommerdecke sucht, sollte sich von der Qualität der Leinenbettdecke selbst überzeugen. Wenn Ihnen das Grau der Leinenbettdecke nicht zusagt, können Sie die Plaid Decke auch mit einem Bezug versehen. Hier ist meist Baumwolle gewünscht, obgleich man sagen sollte, dass ein Bezug als Bettwäsche eher für eine Einziehbettdecke mit Füllung gedacht ist. Das ist auch bei einer Leinenbettdecke möglich, bei der sich auch hier wieder die geringe Dichte auszeichnet. Die Bettdecke hat als Leinenbettdecke ein nur sehr geringes Füllgewicht.

Zuletzt ist es dann noch ein großer Vorteil, dass die Bettdecke flusenfrei ist. Während Schurwolle gerade beim Reiben sehr starke Flusen bildet, finden Sie hier keine Flusen. Das wiederum macht ein angenehmes Schlafgefühl, wenn Sie zu einer reinen Wolldecke aus Leinen greifen. Die Maße dieser Wolldecke können Sie selbst bestimmen, wenn Sie sich einmal die Auswahl der Maße im Online Shop anschauen. Kinder nutzen hier meist 100×135 cm. Folgende Maße sind bei einer Bettdecke aus Leinen aber durchaus möglich:

  • 100×135 cm
  • 155×200 cm
  • 155×220 cm
  • 200×200 cm
  • 200×220 cm

Wie sollten Sie die Leinendecke pflegen?

Da die Leinendecke laut einem Testbericht in den Bereich der Naturfasern gehört, sollten Sie hier auch auf die Pflegehinweise der Naturhaar Decken achten. Naturfasern lassen sich nur schwer in der Waschmaschine waschen. Das liegt vor allem daran, dass die Fasern der Leinen in der Waschmaschine zerstört werden können. Allerdings gibt es einige Leinendecken, bei denen Sie den Schonwaschgang durchaus nutzen können. In den Trockner sollten Sie die Bettdecke aber nicht stecken, denn die Hitze kann die Fasern ebenfalls angreifen. Das ist auch ein Grund, wieso Sie die Decke nicht bügeln sollten. Legen Sie die Bettdecke nach dem Schonwaschgang lieber auf eine ebene Fläche und lassen Sie die Bettdecke sanft durch die Luft trocken. Somit erhalten Sie das beste Ergebnis. Waschbar ist die Bettdecke ebenfalls nur per Hand, wenn Sie keine Waschmaschine mit Schonwaschgang haben. Die Bettwäsche oder den Bezug aus Baumwolle können Sie aber waschen.

» Mehr Informationen

Tipp! Haben Sie all diese Dinge nicht zur Hand, hilft letztlich nur noch der Gang zur chemischen Reinigung. Hier können Sie die Bettdecke problemlos abgeben und reinigen lassen – egal in welcher Größe.

Vor- und Nachteile einer Leinenbettdecke

  • einfache Naturfasern
  • robuste Materialien
  • ideal für Allergiker
  • perfekte Sommerbettdecke
  • Waschen sollte nur mit Schonwaschgang oder per Hand erfolgen

Worauf sollten Sie letztlich beim Kauf einer Leinendecke achten?

Generell ist zu sagen, dass es sich bei einer Leinenbettdecke weniger um eine Bettdecke für 4 Jahreszeiten handelt. Die Bettdecke ist eher eine ideale Bettdecke für den Sommer. Wenn Sie also eine luftige Bettdecke suchen, die zudem antibakteriell und somit ideal für Kinder und Allergiker ist, dann sind Sie bei der Leinenbettdecke auf der richtigen Seite. Zudem können Sie die Bettdecke oft reduziert im Online Shop kaufen. Eine Leinenbettdecke günstig kaufen können Sie gerade im Sale –werden Sie einen Blick hier herein und suchen Sie sich auch noch das passende Zubehör für die Leinendecke aus. Im Preisvergleich können Sie dann auch die Unterschiede der Reinleinen Bettdecke und der Halbleinen Bettdecke sehen. Welche Größe die Bettdecke haben soll und welchen Bezug Sie für Matratzen oder Kissen nehmen, liegt ganz an Ihnen. Generell ist zu sagen, dass Leinen oftmals etwas härter, dafür aber auch stabiler sind, als wenn Sie sich eine Bettdecke aus Eiderdaunen günstig kaufen würden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (105 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen